Corona-Infos

Angepasste Niedersächsische Corona-Verordnung

Das Land hat die  Niedersächsische Corona-Verordnung erneut angepasst und damit die bereits angekündigten Lockerungsschritte zusammen mit einer ausgeweiteten Teststrategie umgesetzt. Die Verordnung ist am 10. Mai 2021 in Kraft getreten und greift mit ihren Regelungen bei einer stabilen Inzidenz von unter 100. Liegt die Inzidenz hingegen an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100, greifen die Regelungen des bundesweit geltenden Infektionsschutzgesetzes. Die Verordnung ist zunächst bis zum 30. Mai 2021 befristet.

mehr Infos


Corona-Stufenplan 2.0

Die niedersächsische Landesregierung hat den "Corona-Stufenplan 2.0" für weitere Öffnungen vorgestellt. Der Plan zeigt in drei Stufen – Inzidenz zwischen 10-35, 35-50 und 50-100 – auf, mit welchen Lockerungen bei sinkenden Inzidenzen zu rechnen ist.

mehr Infos


Impfberechtigung

Die Niedersächsische Landesregierung hat angekündigt, die Terminvergabe für Personen aus der Priorisierungsgruppe 3 nach der  Corona-Impfverordnung in den nächsten Wochen schrittweise zu öffnen.

Sofern die Impfberechtigung aus einer beruflichen Indikation hervorgeht, ist dies mittels einer Arbeitgeberbescheinigung nachzuweisen. Die Vordrucke können auf den Seiten der Niedersächsischen Landesregierung heruntergeladen werden und sollen schrittweise an die jeweiligen Voraussetzungen angepasst werden.

mehr Infos

Umfangreiche Informationen und Hinweise sowie FAQs finden Siehier.
Die Prüfungs- und Lehrgangsteilnahme ist ab sofort nur noch mit negativen Selbst- oder Schnelltestergebnissen möglich. Weitere Informationen finden Siehier.

Kontakt

Braunschweig
0531 1201-0

Lüneburg
04131 712-0

Stade
04141 6062-0

info@hwk-bls.de

Montag bis Donnerstag
07:30-16:30 Uhr
Freitag
07:30-13:00 Uhr

News

Geschäftsvertrag, Vertrag, Unterschreiben, Unterzeichnen, Nahaufnahme, Vereinbarung, Brief, Mensch, Stift, Unterschrift, Büro, Querformat

Frühjahrsvollversammlung

Handwerksparlament verabschiedet Positionspapier zur Kommunalwahl.

mehr lesen

Kammerpräsident Detlef Bade hat vier neue Sachverständige in Lüneburg ofiziell vereidigt.

Die Handwerkskammer hat neue Sachverständige

Kammerpräsident Detlef Bade hat vier neue Sachverständige in der Handwerkskammer in Lüneburg offiziell vereidigt.

mehr lesen

Businessplan

Top Gründer Preis im Handwerk 2021

Neugründer*innen und Nachfolger*innen können sich bis Ende Juni bewerben.

mehr lesen



Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.