Potentiale des 3D-Drucks

Vortrag in Kooperation mit Niedersachsen ADDITIV

Welche Potenziale bietet der 3D-Druck für Ihren Betrieb? Werfen Sie mit 3D-Druck-Experte Sascha Kulas von Niedersachsen ADDITIV einen Blick auf die zahlreichen Vorteile, die der 3D-Druck für Ihren Betrieb bieten kann.  

Niedersachsen ADDITIV unterstützt Handwerksbetriebe bei der Einführung und Weiterentwicklung von 3D-Druck-Verfahren. Ziel der Veranstaltung ist es, einen praxisorientierten Einstieg zu ermöglichen.

Schwerpunkte der Veranstaltung sind:  

  • Hintergründe zum Thema 3D-Druck 
  • Vorstellung von Verfahren im Handwerk (Metall, Holz, Kunststoff, Keramik, …)  
  • Anwendungsfälle aus der Praxis 
  • Die Arbeit von Niedersachsen ADDITIV, insbesondere der „Praxis-Check 3D-Druck“ 

Niedersachsen ADDITIV ist ein gemeinsames Projekt der beiden Forschungsinstitutionen Laser Zentrum Hannover e.V. und Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH, gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.

Anmeldung

Die Teilnahme setzt eine vorherige Anmeldung voraus und kann nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden. Die Einwahldaten erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung per E-Mail.

Ansprechparterin

Wiebke Berlin
Beauftragte für Innovation und Technologie im Handwerk (BIT)*
Tel. 0531 1201-254
berlin@hwk-bls.de

Wann: 04.11.2021 um 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Online

Veranstalter: Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade & Niedersachsen ADDITIV