Siegerinnen und Sieger des Gründerstar 2021
Das Stader Gründungsnetzwerk
V. l. n. r.: Barbara Neumann (Ihr Wäschehaus), Alexandra Holz (Tante Trude GbR), Anja Juric (Tante Trude GbR), Sascha Schäfer und Peter Unterschütz (Backsau "Der Brot-Sommelier" GbR)

Gründerstar 2021

Backsau "Der Brot-Sommelier" GbR aus Buxtehude erhält Auszeichnung

Der GRÜNDERSTAR prämiert jedes Jahr junge Unternehmen, die neu gegründet oder als Betriebsnachfolge den Wirtschaftsraum der Region Stade bereichern und mit Eigenständigkeit prägen.

Preisträger des „Gründerstar 2021“ sind Sascha Schäfer und Peter Unterschütz von der BACKSAU „DER BROTSOMMELIER“ GbR für die Eröffnung ihrer gläsernen Bäckerei in Buxtehude. Hier entstehen außergewöhnliche Brotkreationen aus Teigen mit langer Reifezeit und leckerem Namen wie zum Beispiel „Nüssli“, „Honig-Käse-Senf-Brot“ oder „Körniges Kaffee Vollkorn“. Die Angestellten profitieren von einer ausgewogenen Work-Life-Balance, da an Sonn- und Feiertagen geschlossen ist und nachts nicht gearbeitet werden muss. Sascha Schäfer und Peter Unterstütz erhalten den Hauptpreis i. H. v. 1.000 € für das innovative Konzept und die sehr positive Geschäftsentwicklung.



Neben dem Gründerstar wurden zwei Sonderpreise in den Kategorien "Ideenbeweger" und "Mut zum Handeln" verliehen.

Initiatoren des Gründungswettbewerbs GRÜNDERSTAR sind die Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum, die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und die regionalen Wirtschaftsförderer. Mit dem Gründerpreis der Stader Region wird die Gründungskultur gefördert und das Gründungsklima unterstützt.