Land- und Baumaschinenmechatroniker Hauke Hubert ist Kampagenbotschafter der Imagekampagne

Gesucht: Botschafter*innen des Handwerks

Für die Imagekampagne des Handwerks werden wieder neue Botschafter*innen gesucht, die das Handwerk repräsentieren.

Die bundesweite Imagekampagne hat das Ziel, einer breiten Öffentlichkeit die Bedeutung des Handwerks mit seinen unterschiedlichen Gewerken und Berufen zu vermitteln. Von traditionell bis zukunftsorientiert, von bodenständig bis nachhaltig, von Fingerfertigkeit bis zu digitalen Technologien. Im Fokus der Kampagne stehen dabei echte Handwerkerinnen und Handwerker, die als Botschafter*innen für das Handwerk werben - in Social Media, aber ggf. auch auf Plakaten oder im Fernsehen.

Neue Foto- und Filmproduktion

Für die Kampagne werden regelmäßig neue Protagonist*innen gesucht. Wenn Sie zu den Handwerker*innen gehören, bei denen smarte Technologien und Digitalisierung an der Tagesordnung stehen und neue Denkweisen, unkonventionelle Lösungen und nachhaltige Veränderungen gefragt sind oder Sie in Ihrem Beruf einfach nur Sinn und Erfüllung erleben, sollten Sie sich bewerben.

Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt, als Botschafter*in des Handwerks Teil der bundesweiten Imagekampagne zu werden? Dann melden Sie sich unter botschafter@handwerk.de.

Bitte gehen Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung kurz auf die folgenden Punkte ein:

Wer bewirbt sich?

Wie heißen Sie, wie alt sind Sie, woher kommen Sie und wie können wir Sie erreichen? Auch ein Bild von Ihnen oder Links zu Ihren digitalen Auftritten (Website, Social-Media-Profile) helfen dabei, Sie besser kennenzulernen.

Berufliches

In welchem Beruf sind Sie tätig? In welcher Funktion (z. B. Gesell*in, Meister*in) arbeiten Sie? Sind Sie angestellt oder arbeiten Sie im eigenen Betrieb?

Was macht Ihr Handwerk aus?

Als Botschafter*in stehen Sie stellvertretend für Ihren Beruf. Schreiben Sie kurz, was Ihnen an Ihrem Beruf besonders gefällt. Was macht Ihr Beruf für die Menschen und mit Ihnen? Gibt es eine besondere Geschichte, wie Sie zum Handwerk gekommen sind? Fällt Ihnen sonst noch was ein? Es reichen übrigens jeweils kurze Stichpunkte.

Haben Sie Zeit?

Die Produktion der Fotos und Filme ist im Zeitraum vom 17. bis 30.05.2021 geplant. Bitte geben Sie an, ob Sie innerhalb dieses Zeitraums für 1–2 Tage verfügbar wären.

Aber auch unabhängig davon werden über das gesamte Jahr für unterschiedliche Kampagnenprojekte spannende Handwerkspersönlichkeiten gesucht.  Melden Sie sich daher bitte auch, selbst wenn Sie im Mai nicht können.



Jutsch-Sandra Fotostudio Gramann

Sandra Jutsch

Stabsabteilungsleiterin Kommunikation und Marketing / Pressesprecherin

Burgplatz 2 + 2a
38100 Braunschweig
Tel. 0531 1201-120
jutsch--at--hwk-bls.de

Ihre Ansprechpartnerin ist Ihnen bei Fragen gern behilflich Handwerkskammer

Jessica Riechers

Kommunikation und Marketing

Burgplatz 2 + 2a
38100 Braunschweig
Tel. 0531 1201-122
riechers--at--hwk-bls.de